Sie befinden sich hier:  Startseite > Vielseitige Landschaft
Vielseitige Landschaft_LEADER Region Weinviertel Ost

Vielseitige Landschaft

Landschaft atmen und in Kellergassen eintauchen

Fruchtbar und vielfältig erstreckt sich das Weinviertel über den Nordosten Niederösterreichs und legt dabei Wellen über das Land. Ertragreiche Böden, das milde Klima sowie die meist kleinstrukturierte Landbewirtschaftung sorgen für eine vielseitige Kulturlandschaft zum Wohlfühlen und Aufatmen. Hier finden Menschen seit der Steinzeit ihren Platz zum Leben, sie haben die Landschaft über rund 40.000 Jahre mitgeprägt.

 

Von den Trockenrasen des Buschbergs bis in die Auen der Tieflandflüsse Thaya und March – das Weinviertel bietet zahlreichen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum. An besonderen Orten wurden Natur- und Landschaftsschutzgebiete geschaffen. 6 Europaschutzgebiete, darunter die Weinviertler Klippenzone und die March-Thaya-Auen, sind Bestandteil eines europaweiten Schutzgebietsnetzes zur Erhaltung der Artenvielfalt in den europäischen Regionen.

 

Die kulturhistorischen Besonderheiten des Weinviertels liegen oft etwas im Verborgenen. Wer sie entdeckt, hat später viel zu erzählen. Kellergassen bereichern das Landschaftsbild und tauchen in den Lössboden ein. Sie zählen zum Kulturerbe der Region. Beim Marterl am Wegesrand wird Geschichte spürbar. Denn diese Kleindenkmäler kennzeichnen und bewahren, was sonst in Vergessenheit geraten könnte.