Bio Ribisel

Mit ihrer sehr langen Haltbarkeit haben die Ribisel per Zufall unsere Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Spontan entschlossen wir uns daher im Frühjahr 2018, knapp 400 Pflanzen der roten Ribisel (Johannisbeeren) auszusetzen. Trotz eines sehr schwierigen Startjahres (späte Pflanzung, sehr trockenes und heißes Jahr) freuten wir uns über die erste kleine Ernte und haben daher im Herbst 2019 nochmal rote, weiße und auch schwarze Ribisel gepflanzt. Was wir damit machen (abgesehen von frisch essen) - lassen wir uns überraschen!

Produktgruppe(n): Obst,

Verfügbarkeit:

  1. Jan.
  2. Feb.
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. Aug.
  9. Sept.
  10. Okt.
  11. Nov.
  12. Dez.
  • Bezugsquellen
  • Informationen zum Produzent
  • weitere Produkte

weitere Informationen:

diverse Feinkostläden und Genussläden in Wien (siehe Homepage www.biobeerengarten.at)

Onlineshop Online-Shop:

Onlineshop Ab Hof Verkauf:

  • Loosdorf 26, 2133 Loosdorf
  • Montag: Juni-Sept.: 15-19 Uhr
  • Dienstag: Juni-Sept.: 15-19 Uhr
  • Mittwoch: Juni-Sept.: 15-19 Uhr, Okt-Mai: 15-18 Uhr
  • Donnerstag: Juni-Sept.: 15-19 Uhr
  • Freitag: Juni-Sept.: 15-19 Uhr
  • Samstag: Juni-Sept.: 15-19 Uhr, Okt-Mai: 15-18 Uhr
  • Sonntag: Juni-Sept.: 15-19 Uhr

Onlineshop Selbstbedienung:

Selbstbedienungsautomat

  • Loosdorf 26, 2133 Loosdorf

Kartenansicht

Katharina & Hannes_Biobeerengarten Hummel

Der Biobeerengarten Hummel liegt inmitten unberührter Natur im idyllischen Ort Loosdorf im nord-östlichen Weinviertel. Ursprünglich bestand der Bauernhof Hummel aus der traditionellen Kombination von Viehzucht und Ackerbau, im Jahr 1985 begannen wir jedoch, auf Ackerbau und Beerenobst umzustellen.Seit mittlerweile mehr als 30 Jahren reifen in unserem Garten Bio-Beeren wie Himbeeren, Heidelbeeren, Goldbeeren, Ribisel, Tafeltrauben, Goji Beeren und die Weinviertler Kiwi zu aromatisch süßen Früchten heran. Schon unsere Vorfahren haben viel Wert auf die Nachhaltigkeit des Betriebs gelegt. Da die Philosophie des Betriebs immer schon nahe der der biologischen Wirtschaftsweise lag, entschlossen wir uns 2005, den Betrieb von da an auch offiziell biologisch zu führen. Die vollreifen Bio-Beeren werden sorgfältigst von Hand gepflückt und zu natürlichen und gesunden Köstlichkeiten von höchster Qualität weiterverarbeitet. Wir veredeln unsere Bio-Früchte zu Dessertweinen, Likören, Bränden und Essig. Unsere Beerenkompotte, -marmeladen und -schokoladen wecken immer wieder Erinnerungen an den letzten Sommer. Auch mit untypischen Geschmackspartnern wie Zwiebel oder Honig harmonieren unsere Beeren außerordentlich gut. Überzeugen Sie sich selbst – bei einem Besuch unseres Hofladens oder unserer rund um die Uhr geöffneten Biobeeren-Rast mit Selbstbedienung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Qualitätsinitiativen:

  • Slow Food
  • So schmeckt Niederösterreich
  • Genuss Region
  • Kulinarisches Erbe
  • Bio Austria

Zum Produzent