Apfelsaft naturtrüb

Produktgruppe(n): Fruchtsirup, Säfte,

Verfügbarkeit:

ganzjährig

  1. Jan.
  2. Feb.
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. Aug.
  9. Sept.
  10. Okt.
  11. Nov.
  12. Dez.
  • Bezugsquellen
  • Informationen zum Produzent
  • ähnliche Produkte

Onlineshop Online-Shop:

Onlineshop Ab Hof Verkauf:

  • Nappersdorf 30, 2023 Nappersdorf
  • Montag: gegen telefonische Anmeldung und zu den Heurigenöffnungszeiten
  • Dienstag: gegen telefonische Anmeldung und zu den Heurigenöffnungszeiten
  • Mittwoch: gegen telefonische Anmeldung und zu den Heurigenöffnungszeiten
  • Donnerstag: gegen telefonische Anmeldung und zu den Heurigenöffnungszeiten
  • Freitag: gegen telefonische Anmeldung und zu den Heurigenöffnungszeiten
  • Samstag: gegen telefonische Anmeldung und zu den Heurigenöffnungszeiten
  • Sonntag: gegen telefonische Anmeldung und zu den Heurigenöffnungszeiten

Onlineshop 24 h – Selbstbedienung:

Automat

  • Nappersdorf 30, 2023 Nappersdorf

Kartenansicht

Inmitten der sanften Hügellandschaft des westlichen Weinviertels liegt Nappersdorf. Hier – nahe des bekannten Weinbauorts Mailberg – besteht das Weingut der Familie Raith bereits in dritter Generation: Geleitet wird der Betrieb von Doris und Franz. Die zweite Generation – Maria und Franz – arbeitet eifrig mit. Und die vierte Generation wächst mit Theresa und Mathias bereits heran und zeigt schon jetzt reges Interesse am Weinbau. Neben dem Weinbau bewirtschaftet die Familie Raith auch Obstgärten und Felder. Die Früchte werden zu Säften und Edelbränden weiterverarbeitet. Aus den Kürbiskernen werden kulinarische Spezialitäten hergestellt. Die Weingärten selbst befinden sich in den Nachbarorten Mailberg und Kleinweikersdorf. Sie umfassen eine Gesamtfläche von 7,5 Hektar. Das Weingut Raith ist dabei Mitgliedsbetrieb der Weinqualitätsgemeinschaft Mailberg Valley. Den Hauptanteil mit 40 Prozent der Anbauflächen macht der Weinviertel DAC aus. Die Reben gedeihen auf Schwarzerde und Lössböden. Schonende Bodenbearbeitung, Begrünung des Bodens sowie gezielter integrierter Pflanzenschutz werden schon seit Jahren praktiziert. Dazu kommen Laubarbeiten und das Ausdünnen zur Verbesserung der Traubenqualität. Der Lesetermin wird dem Reifegrad der Trauben angepasst. Die Traubenernte erfolgt sowohl händisch als auch maschinell.

Qualitätsinitiativen:

  • AMA-Gütesiegel
  • Weinviertel DAC

Zum Produzent