Blitzkuchen

Ein Rezept von Heidi Vock & Franz Marschler (zur Webseite)

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimmen)
Blitzkuchen
0015
Schwierigkeit:
50 min I

Rezept zum Franziskusweg Weinviertel (Südliches Weinviertel)

 

Bei unseren Fußwallfahrten wollen wir Gott danken, Ihn bitten und Ihm näher kommen/Ihn näher kennenlernen. Gebete und Empfang der Sakramente sind dabei wichtiger Bestandteil. Parallel kommen aber persönliche Gespräche und Spaß nicht zu kurz. Da und dort werden auch mitgebrachte Stärkungen verkostet und Rezepte ausgetauscht:

 

Der Kuchen ist einfach zuzubereiten, Zubereitungsdauer ca. 20 Min. (+ Backzeit)

Zubereitung

Vorbereitung

  1. Eine Backform (ca. 30x25x5cm) mit Margarine ausschmieren/befetten und mit Mehl bestauben

Zubereitung der Masse:

  1. Zu Beginn Margarine langsam erweichen.
  2. Inzwischen etwa 2/3 des Zuckers in eine Schüssel geben, glattes Mehl einsieben frisch gemahlenes Dinkelmehl dazugeben. Ebenso Backpulver und alles vermengen. Dann eine Messerspitze Salz darunter rühren.
  3. Jetzt den Inhalt von 2 Eiern und 4 Dotter (Anm: die restlichen 4 Eiklar sind für den Schnee) mit Schneebesen abrühren.
  4. Dann die Mehl-/Zuckermasse mit Hand langsam einrühren.
  5. Danach die flüssige Margarine (mit Hand) einrühren.Die Masse in die Form füllen und vorbacken (ca 160/170 Grad, ca. 5-10 Min. > die Oberfläche erscheint fest(er) )

Zubereitung des Fruchtbelages:

  1. Nun 4 Eiklar (ev eine kleine Prise Salz) und den restlichen Zucker zu festem Schnee schlagen.
  2. Früchte vorbereiten (entkernen, aufschneiden …)
  3. (Inzwischen ist der Teig vorgebacken)
  4. Früchte mit Schnee abmischen und mit einer Teigkarte auf den Backboden aufstreichen.
  5. Jetzt alles ca. 25 Min. fertigbacken (bis der Schnee appetitlich schön braun aussieht).Abkühlen lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt hervorragend der Franziskus Kaffee:

Kaffee nach Ihrem Belieben, mit festem, kaltem Milchschaum und - je nach Geschmack - mit einem Hauch von Zimt bestäubt.

Kategorien:

Süßes & Mehlspeisen/Desserts

Saisonen:

Sommer

User Kommentare

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar senden

Hinweis: Ihr Kommentar muss aus rechtlichen Gründen (radikale, pornografische Inhalte ...) vor Freischaltung von uns geprüft werden!