Kürbisgemüse

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimmen)
Kürbisgemüse
0015
Schwierigkeit:

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen (am besten mit einem Löffel), schälen und würfelig schneiden. Der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden.
  2. In einem Topf Öl erhitzen und Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten. Anschließend mit Mehl stauben.
  3. Die Kürbisstücke hinzufügen, mit Wasser aufgießen und nochmals ein wenig Mehl zum Binden hinzufügen.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Majoran, Rosmarin und Thymian würzen und gut vermischen.
  5. Das Kürbisgemüse aufkochen und anschließend ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dabei öfters umrühren.

Tipps zum Rezept

Kategorien:

Hauptspeisen

Beilagen

Saisonen:

Herbst

User Kommentare

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar senden

Hinweis: Ihr Kommentar muss aus rechtlichen Gründen (radikale, pornografische Inhalte ...) vor Freischaltung von uns geprüft werden!