Kürbisrisotto

Ein Rezept von Christina Gottwald

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimmen)
Kürbisrisotto
0015
Schwierigkeit:

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, entkernen und würfelig schneiden.
  2. Petersilie waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Etwas Butter erhitzen und den Kürbis darin glasig dünsten. Die Hälfte des Weines dazugießen, mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Paprika würzen und bei mittlerer Hitze gar dünsten und beiseite stellen.
  4. Anschließend wiederum ein wenig Butter erhitzen und darin die Zwiebel glasig dünsten.
  5. Den Reis dazugeben und ebenfalls glasig werden lassen. Mit dem restlichen Wein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  6. Währenddessen nach und nach die Hühnersuppe dazugeben.
  7. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit Parmesan, Sauerrahm und Kürbis untermischen.
  8. Alles erhitzen und das Kürbisrisotto servieren.

Tipps zum Rezept

Kategorien:

Hauptspeisen

Saisonen:

Herbst

User Kommentare

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar senden

Hinweis: Ihr Kommentar muss aus rechtlichen Gründen (radikale, pornografische Inhalte ...) vor Freischaltung von uns geprüft werden!