Kürbisstuten

Ein Rezept von Lynn Kristin Källner

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimmen)
Kürbisstuten
0015
Schwierigkeit:

Zubereitung

  1. Mehl mit Zucker vermischen
  2. Germ in der warmen Milch auflösen und zum Mehl dazugeben
  3. Einen Vorteig kneten und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  4. Hokkaido schneiden und mit etwas Wasser aufkochen bis er ganz weich ist. Anschließend pürieren.
  5. Das lauwarme Kürbismus mit der weichen Butter und 1 Prise Salz zum Vorteig geben und erneut gut durchkneten.
  6. Nochmals 20 - 30 Minuten aufgehen lassen.
  7. Den Teig leicht kneten, auf zwei Kastenformen aufteilen und nochmals aufgehen lassen.
  8. Bei 200°C 45 Minuten backen und auf dem Gitter auskühlen lassen.
  9. Mit Butter, Marmelade oder Nutella servieren.

Tipps zum Rezept

Je nach dem, wie süß man den Stuten mag, kann man etwas mehr oder weniger Zucker nehmen.

Kategorien:

Süßes & Mehlspeisen/Desserts

Saisonen:

Herbst

User Kommentare

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar senden

Hinweis: Ihr Kommentar muss aus rechtlichen Gründen (radikale, pornografische Inhalte ...) vor Freischaltung von uns geprüft werden!