Zwetschkenstreuselkuchen

Ein Rezept von Christine Filipp

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimmen)
Zwetschkenstreuselkuchen
0015
Schwierigkeit:

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180° vorheizen und ein Backblech einfetten.
  2. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker rühren, bis die Butter weißlich ist.
  3. Salz, Zitronenschale und Eier dazugeben und schaumig rühren.
  4. Das Mehl mit Backpulver vermischen und gemeinsam mit der lauwarmen Milch abwechselnd in die Masse unterrühren bis ein glatter Teig entstanden ist.
  5. Den Teig gleichmäßig auf dem Blech verstreichen.
  6. Die Zwetschken entkernen und auf dem Teig verteilen.
  7. Für die Streusel Mehl in eine Schüssel sieben und mit Zucker und Zimt mischen.
  8. Die Butter flüssig werden lassen und zu der Masse geben. 
  9. Alles zwischen den Händen zu Brösel reiben und gleichmäßig über die Zwetschken streuen.
  10. Das Backblech auf die mittlere Schiene geben und bei 180° ca. 50 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Kategorien:

Süßes & Mehlspeisen/Desserts

Saisonen:

Sommer
Herbst

User Kommentare

Leider sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar senden

Hinweis: Ihr Kommentar muss aus rechtlichen Gründen (radikale, pornografische Inhalte ...) vor Freischaltung von uns geprüft werden!